NEW ALBUM

Album with 18 NEW SONGS

24. June 2021

NEW Album with 18 NEW SONGS

DJ Chart alias Ivan Herb, has created a varied album.

Many musicians from all over the world have collaborated. The musicians are from England, India, Argentina, Nigeria, Spain and Switzerland.

 

From the bass-heavy dance song to the romantic cuddly song, everything is there. Each of his musicians leaves friends his own note.

 

Losing my Religion is starting song with the famous Amal Jose. Which has already been highly praised in Rolling Stone magazine. His ingenious unique voice gives the song the wow effect. The lyrics make you think. The prayer Our Father was integrated into the song.

 

The video for Tennis Winner is a great video with the world's best tennis artist Stefan Bojic. Marvel at what is possible with the ball!

 

Styles:

The album includes house (slap house), pop, funk, EDM elements and New 80s Style.

Languages: English, Spanish, German

So listen in & look in.

DJ Chart alias Ivan Herb, hat ein abwechslungsreiches Album erschaffen.

 

Viele Musiker aus der ganzen Welt haben mitgearbeitet. Die Musiker sind von England, Indien, Argentinien, Nigeria, Spanien und der Schweiz.

 

Vom Bass lastigen Dance Song bis zum romantischen Schmusesong ist alles dabei. Dabei hinterlässt jeder seiner Musiker Freunde seine eigene Note.

 

Losing my Religion ist Startsong mit dem berühmten Amal Jose. Der schon im Rolling Stone Magazin hoch gelobt wurde. Seine geniale einzigartige Stimme gibt dem Song den Wow Effekt. Die Lyrics lassen einem nachdenken. Das Gebet Vater unser wurde in den Song integriert.

 

Das Video zu Tennis Winner ist mit dem Weltbesten Tennis Artisten Stefan Bojic ein tolles Video entstanden. Staune, was mit dem Ball möglich ist!

 

Musikstile:

Das Album beinhaltet House (Slap House), Pop, Funk, EDM Elemente und New 80s Style.

Sprachen: Englisch, Spanisch, Deutsch

 

Also reinhören & reinschauen.

DOWNLOADEN 

LISTEN

DJ Chart X Amal Jose – Mit ‚Loosing My Religion‘ eindrucksstark auf der Retro-Welle (Video) [ Electro | Retro Wave | New 80s ]

 

Seit geraumer Zeit liefert der Schweizer Produzent und Musiker DJ Chart aka. Ivan Herb wie am Fließband musikalische Qualität. Hierbei arbeitet er konstant mit Künstlern aus aller Welt zusammen, mit welchen er die Projekte vollendet. So auch wieder im Falle der neuen Single Losing My Mind der unter anderem durch das Rolling Stone Magazin bekannte Amal Jose ein talentierter und stimmlich gewaltiger Kollaborationspartner  mit an Board, welcher dem fantastischen musikalischem Output des Ivan Herb seine Stimme verliehen hat. Hierbei ist erneut ein tanzbarer, massentauglicher Elektrotrack entstanden, welcher sich durch seine musikalische Zugänglichkeit und sein für Dj Chart übliches, fantastisches Sounddesign auszeichnet. Dies ist eigentlich Standart bei Ivan Herb, der bereits mit mehreren Veröffentlichungen die Store-Charts, sowie so einigen Fernsehformaten wie beispielsweise dem Sat 1 Frühstücksfernsehen zu sehen war. Nun zieht er mit Loosing My Religion ein weiteres Ass aus dem Ärmel und bereitet auf sein neues, 18 Titel umfassendes Album vor, welches die unterschiedlichsten Musiker aus aller Welt featured und somit einen Abwechslungsreiches Opus darstellt, bei dem jeder Musiker seine ganz eigene DNA einfließen lässt und mit der musikalischen DNA des DJ Chart stets harmoniert und kombiniert wird. Die Scheibe beinhaltet Einflüsse der Musikstile: beinhaltet House (Slap House), Pop, Funk, EDM Elemente und New 80s Style und ist für Liebhaber der elektronischen Musik, wie man es von DJ Chart aka. Ivan Herb kennt ein Hochgenuss!

Wo wir schon von New Eighties gesprochen haben, mit welchem DJ Chart bereits ein ganzheitliches Werk veröffentlicht in Form des Albums Back To The 80’s Future, knöpft er nun an diesem Sound an und präsentiert in Zusammenarbeit mit dem fantastischen Sänger Amal Jose einen Sound, der einfach so geil 80’s meets 2020’s ist, dass man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Hierbei baut Ivan Herb aka. DJ Chart nämlich einen Sound, aus einer LinnDrum, einem fantastischen Synthbass und einem schimmernden Leadsynthesizer Sound. Der tanzbare Charakter ist auf Loosing My Religion ist typisch für DJ Chart, der mit seinen Kompositionen und seiner Meisterarbeit hinsichtlich des Sounddesigns auch bei dieser Nummer im mittleren Tempo voll und ganz überzeugen kann. Hierbei fühlt man sich, als würde man einen Song aus einer Zeitkapsel öffnen. Garniert wird das Ganze dann noch durch den tiefen und starken, energischen Gesang des talentierten Amal Jose, welcher mit seiner Stimme auch tote aufwecken könnte. Inhaltlich geht es bei Loosing My Religion um einen Menschen der seinen Glauben verloren hat und er lässt sich insoweit interpretieren, dass der Protagonist in tiefer Verzweiflung steckt.

Erneut hat Ivan Herb aka. DJ Chart eine musikalische Meisterleistung hingelegt, für die er erneut den perfekten Sänger gewinnen konnte! Loosing My Religion ist jedenfalls ein tiefgreifender Song, den man gehört haben sollte.

Fazit 10 von 10: Die Neuzeit trifft auf den Wave der 80er! Unbedingt anhören.

Mehr zu DJ Chart im Netz:

DJ Chart – Die offizielle Webseite:
https://www.dj-chart.ch/

Dj Chart bei Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCb40Aa4BAPsZUf14hCV0-zg

DJ Chart bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/dj-chart/672688991

DJ Chart bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/0jkZAZkAD2pmn4i9Zlt2az

DJ Chart bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/2964971

DJ Chart X Amal Jose mit neuer Single ‚Loosing My Religion‘ (TIPP!) (Video) [ Electro Pop | Retro Wave ]

 

Seit geraumer Zeit liefert der Schweizer Produzent und Musiker DJ Chart aka. Ivan Herb wie am Fließband musikalische Qualität. Hierbei arbeitet er konstant mit Künstlern aus aller Welt zusammen, mit welchen er die Projekte vollendet. So auch wieder im Falle der neuen Single Losing My Mind der unter anderem durch das Rolling Stone Magazin bekannte Amal Jose ein talentierter und stimmlich gewaltiger Kollaborationspartner  mit an Board, welcher dem fantastischen musikalischem Output des Ivan Herb seine Stimme verliehen hat. Hierbei ist erneut ein tanzbarer, massentauglicher Elektrotrack entstanden, welcher sich durch seine musikalische Zugänglichkeit und sein für Dj Chart übliches, fantastisches Sounddesign auszeichnet. Dies ist eigentlich Standart bei Ivan Herb, der bereits mit mehreren Veröffentlichungen die Store-Charts, sowie so einigen Fernsehformaten wie beispielsweise dem Sat 1 Frühstücksfernsehen zu sehen war. Nun zieht er mit Losing My Religion ein weiteres Ass aus dem Ärmel und bereitet auf sein neues, 18 Titel umfassendes Album vor, welches die unterschiedlichsten Musiker aus aller Welt featured und somit einen Abwechslungsreiches Opus darstellt, bei dem jeder Musiker seine ganz eigene DNA einfließen lässt und mit der musikalischen DNA des DJ Chart stets harmoniert und kombiniert wird. Die Scheibe beinhaltet Einflüsse der Musikstile: beinhaltet House (Slap House), Pop, Funk, EDM Elemente und New 80s Style und ist für Liebhaber der elektronischen Musik, wie man es von DJ Chart aka. Ivan Herb kennt ein Hochgenuss!

Wo wir schon von New Eighties gesprochen haben, mit welchem DJ Chart bereits ein ganzheitliches Werk veröffentlicht in Form des Albums Back The 80’s Futureknöpft er nun an diesem Sound an und präsentiert in Zusammenarbeit mit dem fantastischen Sänger Amal Jose einen Sound, der einfach so geil 80’s meets 2020’s ist, dass man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Hierbei baut Ivan Herb aka. Dj Chart nämlich einen Sound, aus einer LinnDrum, einem fantastischen Synthbass und einem schimmernden Leadsynthesizer Sound. Der tanzbare Charakter ist auf Losing My Religion ist typisch für DJ Chart, der mit seinen Kompositionen und seiner Meisterarbeit hinsichtlich des Sounddesigns auch bei dieser Nummer im mittleren Tempo voll und ganz überzeugen kann. Hierbei fühlt man sich, als würde man einen Song aus einer Zeitkapsel öffnen. Garniert wird das Ganze dann noch durch den tiefen und starken, energischen Gesang des talentierten Amal Jose, welcher mit seiner Stimme auch tote aufwecken könnte. Inhaltlich geht es bei Loosing My Religion um einen Menschen der seinen Glauben verloren hat und er lässt sich insoweit interpretieren, dass der Protagonist in tiefer Verzweiflung steckt.

Erneut hat Ivan Herb aka. Dj Chart eine musikalische Meisterleistung hingelegt, für die er erneut den perfekten Sänger gewinnen konnte! Losing My Religion ist jedenfalls ein tiefgreifender Song, den man gehört haben sollte.

Fazit 10 von 10: Die Neuzeit trifft auf den Wave der 80er! Unbedingt anhören.

Mehr zu DJ Chart im Netz:

DJ Chart – Die offizielle Webseite:
https://www.dj-chart.ch/

Dj Chart bei Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCb40Aa4BAPsZUf14hCV0-zg

DJ Chart bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/dj-chart/672688991

DJ Chart bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/0jkZAZkAD2pmn4i9Zlt2az

DJ Chart bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/2964971

Release-Details

EAN4061707584206

 

DJ CHART  + Various Artists

LabelI.H. Music Productions

Original Release Date 24.06.2021

VÖ-Datum 24.06.2021

Haupt-Genre Pop international

DJ CHART  feat. AMAL JOSE

LOSING MY RELIGION

Mein neuestes Lied aus dem kommendem Album. Mit dem berühmten Amal Jose. Der schon im Rolling Stone magazin hoch gelobt wurde. Seine geniale einzigartige Stimme gibt dem Song den Wow Effekt.

Die Lyrics  lassen einem nachdenken. 

 

My newest song from the upcoming album. With the famous Amal Jose. Which has already been highly praised in Rolling Stone magazine. His ingenious, unique voice gives the song the wow efect. The lyrics make you think.


TUS SUEÑOS NO TIENEN FECHA DE CADUCIDAD

Suiza se encuentra con Argentina

Los dos músicos compusieron una canción conmovedora y positiva.

Acordes pegadizos con una voz conmovedora.

Al estilo de los nuevos 80 mezclado con sintetizadores y grandes baterías.

YOUR DREAMS HAVE NO EXPIRY DATE

Switzerland meets Argentina

The two musicians composed a soulful, positive song.

Catchy chords with a soulful voice.

In the style of the new 80s mixed with synthesizers and great drums.

 

«Kein Ziel zu weit» ist unsere neue und nachdenkliche Ballade, die wir gerne mit Euch teilen möchten. Berührend emotional gesungen mit der ausdrucksstarken Stimme von Princess Larissa.

Für einmal wollten wir etwas Besinnliches auf Deutsch machen, unserer Muttersprache. Da sollten wir uns eigentlich in Worten und Gefühlen am besten ausdrücken können...

Jeder, der manchmal im Leben eine schwierige Zeit hat, braucht etwas, das im Kraft gibt, um schwere, traurige und melancholische Momente zu ertragen. Einen Freund, eine Freundin, ein Tier, etwas aus der Natur, eine Philosophie oder ein Lied. So etwas tröstet und erinnert an die eigenen Stärken und vor allem daran, wo Herz und Seele zuhause sind.

DJ CHART (aka Ivan Herb) & Patrick DoBa

(St. Gallen, im Corona-Februar 2021)

https://24coiffeurprodukte.ch

NEWSLETTER ABONNIEREN!

https://mx3.ch/djchart