Meine ALBEN - EPs -SINGLES

Download
GRATIS DOWNLOAD
Rock & Roll Xmas by DJ Chart feat. STERLiNG
eMastered_eMastered_Xmas-DJ-Chart-feat--
MP3 Audio Datei 7.4 MB

DJ Chart – Ivan Herb liefert beeindruckende Zeitkapsel mit ‚

Back To The Future 80’s‘ (+Audio & VIdeo) (TIPP) [Electro / Synthwave]

 

Posted On 18. DEZEMBER 2020In Reviewsby Philipp Gottfried

 

Freunde der Synth Mucke der 1980er Jahre aufgepasst! Ihr bekommt etwas auf die Ohren, was wirkt wie eine musikalische Zeitkapsel und den Spirit dieses legendären und prägenden Jahrzehnts in die Neuzeit transportiert und dabei genau so klingt, wie die Jugend eurer Eltern und auch teilweise schon Großeltern. Der Schweizer Musikproduzent und Musiker Ivan Herb aka. DJ Chart hat mit seinem neuen Album Back To The Future 80’s ein Konzeptalbum veröffentlicht, welches in großen Teilen genauso klingt, wie es heißt: Futuristischer Electro Sound von Gestern – Respektive als Retro Future Electro zu bezeichnen. Manche Songs sind jedoch eher der neumodischen Musik zuzuorden und Dennoch: Hierbei hat Ivan Herb aka. Dj Chart erneut aus dem Vollen geschöpft und entführt unter Begleitung einiger brillianter Gäste den Hörer der anspruchsvollen Elektromusik auf eine Reise in das Kultjahrzehnt.

 

DJ Chart beweist auch hierbei erneut den richtigen Riecher für ein fantastisches Gesamtkonzept, welches sich aus phänomenalen Soundkonzeptionen und kompositorischer Meisterleistung, sowie songwriterischem Perfektionismus auszeichnet. Es ist also nicht verwunderlich, dass Ivan Herb mit seiner Musik so einige Chartplatzierungen verbucht hat und mit dieser ein breites Publikum für sich gewinnen konnte. Schaut man sich die bisherige Zahl an Veröffentlichungen an, welche ausabsolut perfektionistischem Material der elektronischen und tanzbaren Musik besteht. Dj Chart erweißt sich hierbei nicht nur als fantastischer Komponist, sondern auch als Visionär, welcher auf gekonnte Art Töne lebendig werden lässt und seinen Melodien mit Feingefühl zum Leben erweckt. Natürlich wurden hier erneut die besten Featuregäste eingeladen um auf Back To The Future 80s zu partizipieren.

 

So wird am Opener Weekend gleich die Stimme von dem Sänger Gillian Baci verwendet, welcher einem tanzbaren Song voller musikalischer Wunder seine Stimme verliehen hat und dessen Klang perfekt zu dem Arrangement passt. DJ Ivan hat als Top Produzent den nötigen Riecher für die richtigen Talente und dies beweist er auch hier wieder. Ergänzend zu dem talentbehafteten Gesang, der einen Text vorträgt, welcher für gute Laune sorgt und genau das ist, was die Menschen in der jetzigen Zeit brauchen. Nicht nur für Retro Partys ist der Synthwave / New Wave Sound im zügigen Tempo bestens geeignet. Denn eigentlich ist der legendäre Sound aus Roland, Moog und TB909 genau eins: Stilprägend für die Achtziger, aber zugleich in diesem Fall zeitlos! Ivan Herb gelingt es tatsächlich so zu klingen, als habe man dieses zügige and in die Beine gehende Musikstück in den 1980ern aufgenommen, jedoch wirkt es zeitgleich frisch und modern. Typische Drumsounds, satte Synthbässe und entsprechend schillernde Synthsounds, welche perfekt arrangiert wurden machen den Weekend getauften Opener schon zu einer musikalischen Odyssee der besonderen Art. Das lockere Arrangement ist hierbei nicht zu sparsam, aber auch nicht zu überfrachtet und gibt der gesanglichen Leidenschaft von Gillian Baci die nötige Luft nach oben um sich frei entfalten zu können. Ivan Herb lässt direkt zu Beginn seines neusten Langspielwerkes alle Kritiker im Regen stehen und diese Qualität behält der Musikmeister auch durch sein ganzes Back To The Future Projekt bei.

Ob Es am Bass liegt, dass man DJ Ivan auf Lady Killer ein wenig mit Quincy Jones verlgiechen könnte? Der funkige Sound der Nummer gibt jedenfalls Grund zur Annahme, dass Die von Michael Jackson’s Thriller bekannte Producing Legende eine gewisse Inspiration war. Doch lehnen wir uns mit unseren Mutmaßungen mal nicht zu weit aus dem Fenster, sondern konzentrieren uns einzig und alleine auf das Material. Von einem verschachtelten und komplexen Arrangement und Composing angestiftet, gibt der Sänger DoBa hier Einblicke in die kranke Welt eines Psychopathen, der sich Frauen bemächtigt und diese ermordet. DoBa setzt den Gesang Aggressiv an und dies ist auch das Stichwort, wenn es um den funkigen Sound geht, welchen DJ Chart hier verwendet. Ivan Herb zeigt nun einmal mehr seine Vielseitigkeit und die Variation mit welcher er seine akustische Kunst lebendig werden lässt. DJ Chart komponierte mit Lady Killer erneut ein Werk, dass Komplexität in sich birgt, ohne dabei anstrengend zu werden, sondern den Hörer regelrecht in eine Thriller-Welt versetzt.

 

Blow Your Mind ist ebenfalls von der funkigen Sorte gehalten. Ein wenig wirkt das hier dargebotene Songmaterial wie eine Mischung aus funkigem Pop und klassischem Pop der 80er. Hierbei kommt der punchige Bass perfekt zur Geltung und treibt zusammen mit den Drums ein Synthesizer Ensemble an, dass von liebevollen Pianoriffs betont wird. Für den Gesang sind an dieser stelle sowohl weibliche, als auch männliche Stimmen verantwortlich und auch wenn ein 80’s Funk-Pop Sound auszumachen ist, klingt Blow Your Mind eher wie eine Fusion aus dem Sound der 80er und moderner R’n’B Mucke. Doch dies macht DJ Ivan erneut mit fantastischer, musikalischer Finesse und lässt den komplex klingenden Sound in einem gemäßigten Tempo auf das musikbegeisterte Volk los. Die liebevolle Alternative Pop Nummer No Sky eröffnet mit einem eingängigen Pianoriff, welches direkt die liebevolle Stimme der Sängerin zum publikum transportiert. Hierbei sind höchstens die Drums so richtig 80’s. An und für sich ist dies aber nicht weiter schlimm, denn wie auch schon im gesonderten Artikel berichtet, ist No Sky eine fantastische Pop Nummer, die gut ins Ohr geht und von einer fantastischen Sängerin vorgetragen, die mit ihrer Stimme dafür sorgt, dass man alles um sich herum droht zu vergessen.

Die volle Ladung 80’s pur kommt schließlich bei dem in Zusammenarbeit mit Sängerin Sweet G entstandenen For You durch. Hierbei klingt DJ Ivan’s meisterhaftes Arrangement nach dem energischen New Wave mit einem leichten Flair von Stock Aitken Watermans Hi-NRG Sound.  Zügige 808 Drumbeats treiben einen Synthesizer Bass sound an, der wiederrum im Zusammenhalt mit diesem Drumbeat das Fundament für den typisch ikonischen Synthesizer Sound bildet und sich erneut durch kompoitorische Meisterleistung auszeichnet. Mit ihrer zärtlichen Stimme veredelt Sweet G. diesen Sound, Erneut mit der tiefen und männlichen Stimme von DoBa veredelt, ist das Lied Whistle Baby erneut ein tiefgreifender Song, der ein wenig an Depeche Mode  mit etwas Nelly im Refrain erinnert. Woran dies genau liegt, eventuell am Drumsound? Am Gesang oder an den Synthesizern? Vielleicht sogar an allem? Dies muss man selbst entscheiden, oder vielleicht zu einer ganz anderen Meinung kommen. Auch bei Whistle Baby sorgt Ivan Herb also known as DJ Chart für Songmaterial, welches nicht einfach so nebenbei runterdümpelt, sondern mit dem fantastisch interessieranten Sound zu Recht alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. Mit When I Look Into Your Eyes präsentiert Ivan Herb eine alternative Version von Weekend, die um einen tollen Text verändert wurde und mit fantastischem Gesang direkt besteht. Sänger Woody B veredelt mit seinem Gesang dann schließlich auch den Titel Where You Should To Be,

 

Eine Mischung aus modernem R’n’B und 80er Charme gibt es dann mit dem Song Break My Heart auf die Ohren, der mit modernen Raps unterlegt wurde und wirkt wie  das aufeinandertreffen zweier musikalischer Welten, die man sich vorher kaum gemeinsam vorstellen konnte und Ivan Herb mit seiner gewohnt hohen Qualität kommt einfach mal so um die Ecke und beweist, dass dies sehr wohl miteinander Funktionieren kann. Nahtlos geht das ganze dann in den nächsten Song Take Me Tonight über, der mit seinem Arrangement an neuere R’n’B Klänge erinnert und ein tanzbares Feeling versprüht. Der Anteil der 80er Synthesizer ist jedoch auch in diesem musikalischen Hochgenuss deutlich auszumachen, wenn auch die Drumbeats und die Sängerin ein wenig an neuere Sounds erinnern. Leichte Einflüsse des R’n’B und Reaggae sind hier nicht zu leugnen. Die balladisch einleitende nächste Nummer Heart Attack wird diesmal von einer männlichen Stimme veredelt.

Erneut wirkt es wie das Treffen der Generationen schlechthin: Ist der erneut fantastisch komponierte und engineerte Sound der Instrumente durchaus an die 80er angelehnt, kommt der Gesang in dem unruhig wirkende, fast schon progressiven Arrangement poppig aus den Boxen und wird erneut durch eine Pioniersarbeit an der Instrumentenfraktion begleitet. Rockig wird es mit dem – wohl an Run DMC – angelehnte nächste Song Rhymin Sawyer, bei dem DJ Chart elektronische Gitarre mit Sprechgesänge und Frauenchöre zu einem interessanten Konzept vereint. Die liebevolle Ballade My Heart Is Weak baut eine zärtliche Räumlichkeit auf, welche auf ein leichtes und relativ spatanisches Arrangement eine liebevolle Frauenstimme folgt, die den Hörer direkt umgarnt. Kurzerhand wird hierbei eine Männerstimme zu gemischt und somit eine liebevoll, magische Ballade präsentiert, welche den Hörer in seine Gedanken versinken lässt. Zum krönenden Abschluss vollendet DJ Ivan sein Back To The Future 80’s Projekt mit dem Typisch 80er Synthlastigen Instrumental Better World und vollendet eine gelungene Scheibe.

 

Fazit 10 von 10: WOW! WOW! und nochmals WOW! Ivan Herb nimmt den Hörer mit in eine Vergangene Zeit und schaut dabei dennoch immernoch mit einem Auge auf die Moderne rüber! Nicht nur freunde der 80er Synthiemucke sind hier bestens bedient! Musikalisch TOP und konzeptionell Fantastisch hat DJ Chart aka. Ivan Herb hier alle Erwartungen übertroffen!

 

Mehr zu DJ Chart im Netz:

DJ Chart – Die offizielle Webseite:

https://www.dj-chart.ch/

Dj Chart bei Youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCb40Aa4BAPsZUf14hCV0-zg

DJ Chart bei Apple Music anhören:

https://music.apple.com/artist/dj-chart/672688991

DJ Chart bei Spotify anhören:

https://open.spotify.com/artist/0jkZAZkAD2pmn4i9Zlt2az

DJ Chart bei Deezer anhören:

https://www.deezer.com/artist/2964971

Hi my NEW Album
Of course, when we talk about the 80s, we’re not only talking about one-hit wonders like “Take On Me” or “You Spin Me Right Round”. Great songs they may be, but that colourful decade gave much more than just future karaoke hits. It was a decade that revolutionized the art of the synth. The Yamaha DX7 Synthesizer, Roland Jupiter-8 Synthesizer, and Roland D-50 Synthesizer are only scraping the long list of analogue synthesizers that gave life to an endless era of infectious pop, foot-tapping rock, and the beginning of a mind-warbling electronic genre. A beginning that seemed to find its footing again in 2020.
More than anywhere else, the 80s were a large influence on electronic music this year. Many producers flocked to the idea of psychedelic synths and analogue sounds.
One of the best producer at time is Ivan Herb, aka Dj Chart. Dj Chart is a talented artist, and song creator originally from St. Gallen, Switzerland. His career is just incredible, over 25 years of successes, incredible music collaborations with tens of great artists, spanning on all kinds of music! Dj-Chart is one of those artists that can turn every track into a Hit, thanks to his unique style and incredible musicality!He has released over 240 songs to date with various styles and chart successes around the world. DJ Chart’s music is also played on TV in many countries, as far afield as Germany, Hungary, and the USA, etc. However, “Weekend” ft. Gillian Baci, is the type of track that breaks through genre barriers and defines a new signature sound for this artist.
DJ Chart has expanded his sound into something more melodic and emotional, which draws the listener into an atmospheric soundscape derived from the most inner imagination of is producer.
Hier meine neuer Song: BUHHHHH
Here is my new song: BUHHHHH

POP DJ Chart Releases New EP ‘No Sky’ Alongside Dreamy Music Video

The new 8-track EP ‘No Sky’ sees the Switzerland producer experimenting with modern Pop elements. In terms of genre, DJ Chart can’t be boxed into just one category.

Hello my friends, this is my new EP

and the video for it. Romantic ... to electro experimental ... I hope you like it. The EP with 8 songs.

Ivan, aka DJ Chart

 

Hallo meine Freunde, hier meine neue EP

und das Video dazu. Romantisch... bis Elektro Exprimental...

Ich hoffe es gfällt Euch.

Euer IVAN, alias DJ Chart

EP 8 Tracks

  • EAN4061707430671
  • Interpreten: DJ Chart
  • Label:  I.H. Music Productions
  • Sprache:  Englisch
  • VÖ-Datum 20.08.2020
  • Haupt-Genre Soul-Pop

DJ Chart feat Ariana Celaeno, 

Turn off the lights

Norway

 

Singer: Turn off the lights

https://open.spotify.com/track/10qBR9LqAD61YwpE60OpBn?si=-ElKypw0R2eYZigTTwE5Dw

DJ Chart mit neuem Video ‚No Sky‘ auf einem gekonnten Höhenflug der Popmusik [Electronic / pop]

Posted On 28. AUGUST 2020In Allgemeinby Philipp Gottfried

 

Der schweizer Produzent DJ Chart gilt als musikalisch vielseitiger Künstler, der mit einer ordentlichen großen Palette an den unterschiedlichsten Soundkonzepten arbeitet und somit Mainstreamnahe, aber alles andere als dem Einheitsbrei zuzuordnende Kunst erschafft. Unter dem Bürgerlichen Namen Ivan Herb geboren, hat der Produzent und Musiker als DJ Chart in der Vergangenheit so einige Chartplatzierungen für sich verbuchen können und war bereits in einigen Fernsehformaten auf internationalem Niveau zu Gast. Dies ist nun wirklich nicht verwunderlich, denn  das musikalische Talent, das Ivan Herb in seine Musik investiert ist von Song zu Song allgegenwärtig vernehmbar und nicht von der Hand zuweißen.

Der Titeltrack No Sky welcher direkt aus der gleichnamigen EP ausgekoppelt wurde, experimentiert mit modernen Elementen der Popmusik. Mit der musikalischen Ausrichtung der EP No Sky beweist DJ Chart (Ivan Herb), dass er nicht so einfach und schon gar nicht leichtfertig in irgendeine Genreschublade gesteckt werden kann. In zusammenarbeit mit der talentierten Sängerin Ariana Celaeno ist hierbei ein Song entstanden, der Fans der kraftvollen Dance Musik durchaus gefallen wird und bei dem sicher keine Tanzfläche der Clubs leer bleiben wird. Absolutes Highlight in visuellem Aspekt, setzt der Nummer No Sky dann auch noch das impressionsschwangere Musikvideo (Siehe Oben) auf.

 

Von einem kurzen Shout-Out begleitet, leitet DJ Chart den Song mit einer treibenden und eingängigen Pianoakkordfolge ein, welche den Konsumenten der anspruchsvollen Popmusik positiv einstimmt und wenig später im Verse von leicht retro-mäßigen Drumbeats angetrieben wird. Hinsichtlich der Produktion macht DJ Chart auch hier wieder alles goldrichtig und präsentiert einen Song, wie er von den ganz Großen kommen könnte. Eingängige Melodien, welche in ein komplexes Arrangement eingebettet werden, bilden die musikalische Grundmauer von No Sky, welcher perfekt komponiert wurde und perfekt mit der Stimme der talentierten Ariana Celaeno ergänzt wird. Diese Frau ist ein wahres Goldkehlchen und macht am Mikrofon einen atemberaubenden Job, der unter die Haut geht. 

 

Ariana Celaeno ist in der Tat die perfekte Frau bzw. Stimme für diesen liebevollen Song, der mal wieder die musikalische Bandbreite des Ivan Herb auf gekonnter Art vorzeigt. Liebevoll und zärtlich und dennoch mit Selbstbewusstsein und Power bringt die junge Dame den Text zum erklingen und wird dabei perfekt von der Meisterhaften Kompositions- und Produktionsarbeit des Ivan Herb unterstützt. Es wirkt in der Tat so, als käme hier zusammen, was zusammen gehört. Sowohl musikalisch, als auch songwriterisch und stimmlich kann No Sky sowas von mit den kommerziellen Titeln mithalten und bewegt sich auf einem ähnlichen Top-Niveau, nur dass hier nichts von dem Spirit den DJ Chart und Ariana Celaeno eingebüßt wird. Mit Breaks, die genau an der richtigen Stelle platziert wurden, hält DJ Chart das Arrangement von No Sky auf konstant spannendem Level und hat in seiner Summe einen Titel mit klassischer Instrumentenführung erschaffen, der Spaß macht und den Hörer regelrecht mitreißt. Das Ivan Herb ein musikalisches Genie ist beweist er auch wieder einmal hier! Abgestimmt wird das Ganze dann noch mit einem perfekten Mix und Master bei dem alles stimmt.

 

Fazit 10 von 10: Hitverdächtiger Poptrack zum Spätsommer, der einigen sicher wahre Freude bereiten wird. – ANHÖRN!

 

Mehr zu DJ Chart im Netz:

DJ Chart bei Apple Music anhören:

https://music.apple.com/artist/dj-chart/672688991

DJ Chart bei Spotify anhören:

https://open.spotify.com/artist/0jkZAZkAD2pmn4i9Zlt2az

DJ Chart bei Deezer anhören:

https://www.deezer.com/artist/2964971

 

 August 26, 2020, By  Erick Ycaza

The new 8-track EP ‘No Sky’ sees the Switzerland producer experimenting with modern Pop elements. In terms of genre, DJ Chart (aka Ivan Herb) can’t be boxed into just one category. Having said that, he is never afraid of trying different things year after year. Witch such versatile and open-minded artistic vision, this year it seems the scales may be tipping towards romantic themes. It’s worth mentioning that he collaborates with  Ariana Celaeno who showed off her sexy vocals in almost all these infectious songs. Unless you don’t like energetic dance music, I think the one that puts the upbeat tone here is “Blood Sweat Tears”.

This unique project comes with a dreamy music video for the first song titled “No Sky”. Without a doubt, the lovely piano-based melody peppered with mellow nuances fit so well the ethereal visuals. If you watch this clip through an amorous gaze, I bet it’ll make you think love is in the air. Just try to catch your breath, otherwise, you’ll fall in love again. Watching it feels so inspiring and touching, even for the cold-hearted ones. Enjoy.

Greetings from the 80s DJ Chart (aka Ivan Herb) with the Nigerian singer Woddy.  B.Dive in the80s with the sound of the 2020s. The beat with the synthesizers travels withyou and the melodic vocal parts let you sing along. The 80s year it comes back ... (Miami Vice, Beverly Hills Cop, Top Gun) if you already have a hat. (Our singer doesn't)

Enjoy listening.

Song: THE

Music: DJ Chart 

hoffe der Song gefällt euch. Die EP ist ab 14 Februar, danach kommt das Album...in Arbeit

hat aber viele verschiedene Stile, Pop mit viel Bass, Deep House, Moombahton uvm.

 Die Musik ist inspiriert von Billie Elish 

 

I hope you like the song. The EP apear February 14th, the album ... is in works. Many different styles, Pop with a lot of bass, deep house, moombahton and much more.The music is inspired by Billie Elish

 

The Album
Music by Ivan Herb aka DJ Chart
www.dj-chart.ch
I. H. Music Productions

Making of 

Video, LOVE IS IN YOUR HAIR

https://lnk.site/the  

 

Genre-übergreifenden Stil. Die Popmusik zu revolutionieren mit Detail- und facettenreichen Klangwelten. Es macht Spass einfach mal in verschiedenen Generes ein zu tauchen und mit verschieden Beats und tönen zu experimentieren.  Ich mache schon seit langem in verschieden Musikrichtungen Musik, einfach weil es Spass macht. Musik braucht keine Grenzen.

Viel Spass beim Hören DJ Chart

 

Cross-genre style. Revolutionize pop music with detailed and multifaceted soundscapes. It is fun to dive into different generes and to experiment with different beats and tones. I have been making music in different musical styles for a long time, simply because it is fun. Music has no Limits.

Enjoy listening

Der St.Galler Ivan Herb alias DJ Chart hat zum 15 jährigen Jubiläum von one-har,  coiffeurbedarf.ch den Song  «Love is in your Hair» lanciert. 

Alle könne den Song gratis runterladen. Auf unserer Seite  www.coiffeurbedarf.ch und
auf allen Streaming und Musikdiensten

 

Ivan Herb arbeitete für «Love is in your Hair» mit zwei befreundeten Künstlern - Princess Larissa und DoBa. Beide sind Mitglieder der ostschweizer Rockband STERLiNG

 

 «They give you best tender and care – Shampoo and products from one hair.»

 

 

FREE DOWNLOAD >>>

Download
Love Is In Your HAIR
DJ Chart feat. Princess Larissa & DoBa
Pop, Tropical-Reggaeton
eMastered_DJ Chart -Love is in Your Hair
MP3 Audio Datei 7.0 MB

Song: THE

Music: DJ Chart

 

hoffe der Song gefällt euch. Die EP ist ab 14 Februar, danach kommt das Album...in Arbeit

hat aber viele verschiedene Stile, Pop mit viel Bass, Deep House, Moombahton uvm.

 Die Musik ist inspiriert von Billie Elish 

 

I hope you like the song. The EP apear February 14th, the album ... is in works. Many different styles, Pop with a lot of bass, deep house, moombahton and much more.The music is inspired by Billie Elish

 

The Album
Music by Ivan Herb aka DJ Chart
www.dj-chart.ch
I. H. Music Productions

Download
Love Is In Your HAIR
DJ Chart feat. Princess Larissa & DoBa
Pop, Tropical-Reggaeton
eMastered_DJ Chart -Love is in Your Hair
MP3 Audio Datei 7.0 MB

Song: Fear Album: Dancefloor of Horror I. H. Music Productions EDM , Dance, Halloween, Horror , Trap , Horror of the Dancfloor VÖ-Datum 01.10.2019 Switzerland, Video: Ivan Herb

EAN 4061707217319
Artist DJ-Chart
Title
Back to the Moon

Performer:
  • DJ-Chart
Label I.H. Music Productions
Release Date 08/08/2019
Main Genre House
Description House, Dance , EDM, Trance, Pop

NEW

 

The House Album 

 

I need music that drives me. Perfect for exercising. I let myself be inspired by artist friends with whom I sing the vocal tracks together.

 

Have fun listening and enjoying life.

 

28. Oct .2018

 

16 Songs

 

Ivan Herb  alias DJ CHART

 

Itunes

 

 

DJ CHART 
30.11.2018
THE TRANCE ALBUM 
Happy sound to float and dance.
Tthe harmonies typically consist of carrying synthesizer chords and higher melody sequences. Especially
the synthesizer waveform is of great importance.
The harmony sequences are repeated again and
again, creating a monotonous sphere into which the
listener can fall.
The harmony sequences, sequences, spheres or the effects that no more than a loop but vary in the 
course of the song. Thus, the voltage curve and the
emotional interpretation also varies.

Happy Sound zum schweben und Tanzen

 

Die Harmonien bestehen typischerweise aus tragenden Syntheszern-Akkorden und höheren Melodie-Sequenzen. Besonders die Synthesizer-Wellenform  ist von grosser Bedeutung. Die Harmoniefolgen werden immer wieder wiederholt, so entsteht eine monotone Sphäre, in die der Hörer sich fallen lassen kann. 

 

Die Harmoniefolgen, Sequenzen, Sphären oder die Effekte die nicht mehr als ein Loop sondern variieren im Verlauf des Songs. Somit variiert auch der Spannungsverlauf und die emotionale Deutung.

 

Danke das Album ist kommt super an.

 

DJ-Chart & Ivan Herb - The EDM Trance Album (I.H. Music Productions) 


has entered the iTunes® Charts:
 

Top Albums Dance on position

  • 33 in Malaysia  18.03.2019
  •  96 in United Kingdom  14.03.2019
  • 138 in United States 08.03.2019

Reggaeton & Mooomhahton

EAN 4061707120824

 

Interpreten: DJ-Chart & Ivan Herb

Titel: The Latin Moombahton Album

Label: I.H. Music Productions

Sprachen: Spanisch / Englisch

 

VÖ-Datum 31.01.2019

 

DJ Chart alias Ivan Herb

Bereits sein viertes Latin Album erscheint

 

DJ Chart hatte zahlreiche iTunes® Charts Platzierungen mit seinen Alben und Singels.

 

Charts Platzierungen

 

Album mit Hip Hop und House Elementen.

 

Das Patchwork-Genre bezieht einen rhythmischen Anteil aus dem Reggae-Derivat Dancehall, um es mit elektronischen Elementen und Spanglish-Rap zu einem mundenden Cocktail von Houes und Karibische Elemente zu vermischen.

  

Wenn man sich auf ein «neues Genre» einlassen möchte, sollte man den Beat in die Beine lassen und die Hüften schwingen.

 

Download
Orchester_trifft_auf_Technobeats.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.8 MB

DJ-Chart - Feel the Love (I.H. Music Productions)


116 Paraguay Top Songs Dance

DJ-Chart - Cabron (Radio Edit) (I.H. Music Productions)


193 Slovakia Top Songs Dance

DJ-Chart - Hard Well (I.H. Music Productions)


194 Slovakia Top Songs Dance

DJ-Chart - Why I Love You so Much (I.H. Music Productions)


Beste Position Land / Charts  

118 Ukraine Top Albums


37 Ukraine Top Albums Pop

https://24coiffeurprodukte.ch

NEWSLETTER ABONNIEREN!

https://mx3.ch/djchart